Animal crossing keine Musterhäuser

Auf Animal Crossing New Leaf, Ohne Streetpass, ist es möglich, Häuser in der HH Showcase erscheinen zu lassen? Googeln hat nicht wirklich geholfen… Als neueste Iteration in der 19-jährigen Animal Crossing-Franchise, dem Nintendo Switch-Spiel Animal Crossing: New Horizons, können Sie eine ehemals verlassene Insel mit Cartoon-“Dorfbewohnern” bevölkern und de facto als Stadtplaner und Immobilienmanager fungieren, Geschäfte, Museen, Straßen, Häuser und Brücken bauen und Bäume, Obst und Pflanzen für einen anthropomorphen Waschbären-Vermieter/Entwickler namens Tom Nook ernten. Während frühere Spiele ähnliche Aktivitäten beinhalteten, debütierte keines von ihnen während der Mitte einer globalen Gesundheitskrise, als die Menschen plötzlich viel mehr Zeit hatten, sich dem Spielen zu widmen. Was zuerst beim Betreten des Happy Home Showcases auffällt, ist die Anzahl der Häuser, in denen andere Spieler um sie herumlaufen. Jedes dieser Häuser gehört einem Spieler, den der aktuelle Spieler mit StreetPass besucht hat. Der Hauptservice, den dieser Bereich bietet, ist die Möglichkeit, StreetPass-Spielerhäuser aus anderen Städten zu besuchen. Das Spiel enthält zwei neue Tiertypen für normale Dorfbewohner: Hamster und Hirsche,[13] sowie zwei neue Nicht-Spieler-Charakterpersönlichkeiten: “smug” und “uchi”, letztere als “große Schwestertyp” beschrieben. Zu den neuen Sondercharakteren gehören ein Hund namens Isabelle, der als persönliche Assistentin des Spielers fungiert,[14] ihr Zwillingsbruder Digby, der das Happy Home Showcase betreibt, in dem Spieler Modell-Home-Layouts sehen können,[15] ein Faultier namens Leif, das ein Gartencenter betreibt,[14] und ein Alpakaspaar namens Reese und Cyrus, das einen Laden namens “Re-Tail” betreibt, ein Recycling-Shop, in dem Spieler unerwünschte Gegenstände verkaufen oder Möbel für ihr Haus anpassen können. [16] Tom Nook kehrt zurück, jetzt Immobilienmakler statt eines Ladens,[14] sein ehemaliges Geschäft, das heute von seinen Neffen Timmy und Tommy geführt wird. [17] Die Skunk Kicks und Igel Labelle von Animal Crossing: City Folk sind jeweils als Schuh- und Accessoire-Verkäufer zu sehen,[17] während K.K. Slider eine neue Position als DJ in einem Nachtclub namens “Club LOL” hat. [14] Das Gebäude wird von einem Axolotl namens Dr. Shrunk geführt, der ein Stand-up-Comedian ist.

Tortimer, der ehemalige Bürgermeister der Stadt, betreibt eine Insel, die am Tag nach der Auszahlung des ersten Hauskredits mit dem Boot am Dock besichtigt werden kann. Obwohl ich meine Wohnung seit Mitte März nicht länger als eine Stunde verlassen habe, habe ich ein Museum, zwei Läden, eine Brücke und drei Häuser gebaut und verschiedene Obst- und Palmen gepflanzt.